Staplerführerschein für die Mitarbeiter

 

Unsere Mitarbeiter haben sich fit in Sachen Staplertechnik und Sicherheit gemacht. Gemäß den BGV D27, BGG 925 sowie BGV A1 wurden wir geschult und unterwiesen. Ein großer Themenschwerpunkt lag in den Grundlagen der Betriebssicherheit.

Bei Theorie und Praxis wurde unser Wissen getestet und mit einer Prüfung abgenommen. Somit stehen wir in puncto Sicherheit in unserem Betrieb weiter hervorragend qualifiziert da. So werden Unfälle sicher vermieden.

Weiteres Anwendungsgebiet bei der Innendämmung

Nach einer Fortbildung sind wir nun zertifizierter Vertriebs- und Anwendungspartner unseres Zellulose-Herstellers Isocell.

 

Neue Wege bestreiten wir nun auf dem Weg der Innendämmung sowie der Kerndämmung von denkmalgeschützten Fassaden und Häusern.

Mit der Zellulose-Innendämmung gibt es nun eine Dämmung für die Innenseite der Außenwand, die ohne Dampfbremse auskommt. Aufgetragen wird der Dämmstoff, der nur mit Leim vermengt wird, durch Aufsprühen auf die Wand. Nach dem Austrocknen erhält die Dämmung dann ein schützendes Putzsystem, welches speziell auf das Dämmsystem abgestimmt ist.

Ebenso gibt es die Möglichkeit ein zweischaliges Mauerwerk nachträglich zu dämmen. Mit den Kügelchen aus Polystyrol-Partikelschaum werden Zwischenräume bei mehrschaligem Mauerwerk fugenlos gedämmt. Und das auch nachträglich.

 

So steht einer zeitgemäßen Dämmung der Gebäudehülle nichts mehr im Wege.

Probleme bei Gläsern von Velux

Velux gibt Produktwarnung heraus:

Bei einem bestimmten Typ kleinformatiger Glasscheiben, die zwischen 1997 und 2003 hergestellt wurden, hat Velux ein vermehrtes Auftreten von spontanem Glasbruch festgestellt. Unter bestimmten Bedingungen, besonders im Winter, bestehe ein geringes Risiko, dass die Innenscheibe spontan bricht.

Diese Produktwarnung hat Velux am 15. Juni Velux Deutschland veröffentlicht.

Die betroffenen Scheiben sind zwischen acht und 14 Jahren alt und in der größten Version maximal 39 cm breit.

Unter www.velux-pw.de können Kunden prüfen, ob eine ihrer Scheiben betroffen ist, sowie weiterführende Informationen erhalten. Dabei bietet Velux betroffenen Kunden eine kostenlose Ersatzscheibe sowie einen Gutschein für den Austausch an.



 



Sie haben Fragen?

ZKM-Holzbau

Zimmerei Markus Meder
Bonartshäuserhof
75053 Gondelsheim

 

Telefon: 0 72 52 - 50 49 620

Fax:      0 72 52 - 50 49 621

Kontakt

Wir sind Mitglied bei: